Einzel-Wochenende Dinhard, 23. – 24.06.2018

Von: Vanja Vogel - 25• Juni•2018

Bei angenehmen Temperaturen starteten dieses Wochenende unsere Turnerinnen und Turner am Einzelwochenende in Dinhard. Einige Männer bestritten am Samstag einen 6-Kampf, inwelchem sie in den Diziplinen 100m Lauf, Weitsprung, Hochsprung, Kugelstossen, Speerwurf und dembeliebten 1000m Lauf ihr Bestes zeigen konnten. Michael Rüegg erreichte den 22. Rang und staubte eine Auszeichnung ab. Unsere jüngeren Turner meldeten sich für einen 5-Kampf U18/20 an. Nico Messikommer landete auf dem 17. Platz und konnte ebenfalls eine Auszeichnung nach Hause nehmen.Nicht nur in den leichtathletischen Disziplinen, sondern auch im Geräteturnen hatten wir Turner am Start, denn Cedric Frei bestritt den Gerätewettkampf K5 und konnte mit 46.55 Punkten die Goldmedaille gewinnen. Herzlichen Glückwunsch!

Andere Turner zeigten ihre guten Leistungen im Turnwettkampf, welche Urs Hutmacher auf den 5., Severin Frei auf den 17., Nico Messikommer auf den 22. und Roman Nüssli auf den 25. Rang brachten und auch Lukas Maurer auf dem 32. und Andi Trüb auf dem 33. Platz konnten eine Auszeichnung entgegennehmen. Dieses Jahr durften wir an einer Premiere Teil haben. Lukas Maurer und Philipp Trübmeldeten eine Gymnastik zu Zweit an. Als Philipp leider verhindert war, sprang Nico Messikommer spontan ein. Die turnerisch gelungene und sehr amüsante Vorführung wurde mit einer Note von 7.99 bewertet. Bravo! Wir freuen uns schon auf die nächste Choreo. 😉

Neben den Männern nahmen auch einige Frauen am Turnfest teil. Viele meldeten sich für den Turnwettkampf an. Diana Zolliker konnte sich durchsetzen und erreichte den 1. Platz. Gratulation an dieser Stelle. Auch andere gingen nicht leer aus, denn Laura Buff konnte mit dem 7. Rang, Pascale Rüegg mit dem 21. Rang und Nicole Rüegg mit dem 54. Rang eine Auszeichnung ergattern.

Unsere Jungturnerinnen bestritten einen 4-Kampf in der Kategorie Jugend. Noemie Rosen landete auf dem 7. und Jessica Wäffler auf dem 10. Platz, auch sie durften sich über eine Auszeichnung freuen.

Nach den Rangverkündigungen traten die jungen Turner die Heimreise an, die älteren Generationen feierten ihre guten Leistungen bis in die frühen Morgenstunden.

Am Sonntagmorgen wurden wir von den warmen Sonnenstrahlen geweckt. Doch einige von uns konnten nicht das schöne Wetter im Biergarten geniessen, sondern mussten auch an diesem Tag nochmals an den Start. Daniela Trüb und Tanja Frischknecht bestritten den 4-Kampf in der Kategorie Aktive. Leider konnte Daniela wegen einem Fehltritt beim Weitsprung den Wettkampf nicht beenden, Tanja hingegen zeigte tolle Leistungen und belegte schlussendlich den 8. Rang.

Diana Zolliker und Urs Hutmacher, sowie Roger Rüegg und Marielle Krause nahmen am Sie & Er Leichtathletik teil.Beide Teams zeigten bemerkenswerte Leistungen und konnten bei der Rangverkündigung auf das Podest steigen. Diana und Urs durften die Bronze- und Marielle und Roger die Goldmedaille um den Hals hängen. Herzliche Gratulation beiden Teams.

An dieser Stelle können wir Marielle und Roger auch noch aus einem anderen Grund gratulieren, denn Roger hat seinenganzen Mut zusammen genommen und seiner Marielle beim Zieleinlauf einen Antrag gemacht. Wir wünschen euch alles Gute!