Fiirabigcup 2019 in Fehraltorf

Von: Vanja Vogel - 13• Mai•2019

Um 16.50 versammelten sich die Turner und Turnerinnen mit guter Laune und voller Elan in Wislig. Von dort aus ging es direkt weiter nach Fehraltorf, wo wir sogleich mit dem Einwärmen begonnen haben. Mit aufgewärmten Muskeln starteten wir mit unserer neuen Gerätkombination in welcher wir eine Note von 8.13 erziehlten. 
Weiter ging es mit dem Speer werfen, welches wir mit einer glorreichen 10 abgeschlossen haben. Zu dieser guten Leistung trug au Philipp bei, der kurzfristig mit zwei verschiedenen Nagelschuhen den Speer so weit wie noch nie in seiner erfolgreichen Speerschiesskarriere geschossen hat. Nach diesem kleinen Lacher ging es mit voller Konzentration zur Sprungsektion, wo wir mit einer überraschend guten Leistung eine 9.12 erziehlten. Die schnellen Turner konnten bei der Pendelstaffette ihr Können unter Beweis stellen und haben den Wettkampf mit einer guten Note von 9.54 abgeschlossen.
Mit diesen erfolgreichen Leistungen gewannen wir vor Thayngen und wurden verdiente Sieger des Fiirabigcups 2019 in Fehraltorf.